Endlich mal weht wieder ein frischer Wind durch die Kinosäle. Nein es ist noch nicht Frühling. Aber der französische Komödie „Ziemlich beste Freunde“ sorgt dafür. Zusätzlich zu der Tatsache dass der Film auf wahren Begenbenheiten beruht, bieten beide Hauptdarsteller, Omar Sy und Francois Cluzet ein Feuerwerk des leichten Humors. Obwohl der Film über den Querschnittsgelähmten Philipp handelt der die Freude am Leben verloren hat schafft es der Film so ungezwungen und Unterhaltsam einen Lacher nach dem anderen zu erziehlen dass der Film für mich zu einer der besten französischen Komödien der letzen Jahren.

Nun ist es sicher etwas Spät für das Review, da aber genau dieser FIlm der Erfolgreichste Film in den Deutschen Kinos 2012 war, macht es sich nochmal darauf aufmerksam zu machen.
Definitiv etwas für die BR Sammlung zuhause.

Advertisements